Studien für die Schweizerische öffentliche Hand, Universitäten und den öffentlichen Verkehr

Studien unter Verwendung von Registerdaten mit Datenerhebung durch YouGov Schweiz
Kontakt aufnehmen

BFS Schweizerische Arbeitskräfteerhebung (SAKE)

Die Schweizerische Arbeitskräfteerhebung (SAKE) des Bundesamts für Statistik ist eine Personenbefragung, die seit 1991 jedes Jahr durchgeführt wird. Das Hauptziel ist die Erfassung der Erwerbsstruktur und des Erwerbsverhaltens der ständigen Wohnbevölkerung.

Zum Login

Agroscope: Monitoring der Einkommenssituation in der Schweizer Landwirtschaft

Im Auftrag des Bundes rekrutiert YouGov Schweiz die Teilnehmer/innen an dem von Agroscope durchgeführten Monitoring der Einkommenssituation in der Landwirtschaft. Mehr Informationen zu dieser Agroscope-Erhebung finden Sie unter www.einkommenssituation.ch. 

BFS Omnibus: Gesundheit und Lifestyle

Die vorliegende Befragung wird vom Bundesamt für Statistik (BFS) im Auftrag des Tabakpräventionsfonds (TPF) und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) durchgeführt.

Das BAG erhebt regelmässig Daten zur Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz. Je nach Jahr werden verschiedene Themen behandelt. In der diesjährigen Erhebung «Gesundheit und Lifestyle» geht es vor allem um den Konsum von Tabak, Nikotin und Cannabis sowie um das Wissen und die Meinungen der Bevölkerung dazu.

BFS Omnibus: Erhebung zum Zusammenleben in der Schweiz

Die Erhebung Zusammenleben in der Schweiz erhebt die Einstellungen der Bevölkerung gegenüber den verschiedenen in der Schweiz lebenden Gruppen. Sie thematisiert die Herausforderungen des Zusammenlebens in einer vielfältigen Gesellschaft, vor allem hinsichtlich Diskriminierung, Rassismus und Integration.

Die Ergebnisse der Erhebung helfen den zuständigen Entscheidungsträgern dabei, geeignete Massnahmen zur Bekämpfung von rassistischer Diskriminierung sowie im Bereich der Integration zu entwickeln.

Umfrage zur Konsumentenstimmung

Die Konsumentenstimmung wird seit 1972 durchgeführt und liefert wichtige Informationen zur allgemeinen Wirtschaftsentwicklung in der Schweiz.

Zum Login

Zusammenleben und freiwilliges Engagement in der Schweiz – Freiwilligenmonitor 2025

Seit 2002 erhebt der Freiwilligenmonitor alle vier Jahre Daten zum Zusammenleben und freiwilligen Engagement in der Schweiz. Getragen wird der Freiwilligen-Monitor von der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG), dem Migros-Kulturprozent, der Beisheim Stiftung und von über 30 Partnerorganisationen. Das Bundesamt für Statistik unterstützt den Monitor.

MACH Basic: Die Schweizer Leserschaftsstudie

YouGov Schweiz ist eines der durchführenden Institute der MACH Basic. Unsere Daten liefern u.a. die Grundlage für die Berechnung der sogenannten Reichweite, die Auskunft über die Leserschaft von Zeitungen und Zeitschriften in der Schweiz und in Liechtenstein gibt. Sowohl für Verlagshäuser als auch für die Werbewirtschaft ist die Reichweite der zentrale Kennwert für die Mediaplanung.

menuCH -Kids

Die vom BLV in Auftrag gegebene Erhebung menuCH-Kids soll aufzeigen, welche Kinder und Jugendliche was, wieviel, wann und wo essen. Die Daten zum Lebensmittelverzehr sowie zum Ernährungs- und Gesundheitsverhalten bei Kindern und Jugendlichen werden detailliert erhoben, indem verschiedene Befragungen durchgeführt werden.

Unfälle verstehen und vermeiden – Befragung zum Unfallgeschehen in der Schweiz

Die BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, setzt sich für die Sicherheit der Schweizer Bevölkerung ein. Dafür möchte sie wissen, wie Unfälle passieren und welche Folgen sie haben. Wir führen im Auftrag der BFU daher eine schweizweite Befragung zum Unfallgeschehen durch. Dabei ist es wichtig, dass zur Teilnahme eingeladene Personen auch dann den Fragebogen ausfüllen, wenn die im Haushalt lebenden Personen in den letzten 12 Monaten keine Unfälle hatten.

Zürcher Verkehrsverbund Zufriedenheitsbefragung

Einmal im Jahr von Mitte Mai bis Mitte Juli misst der Zürcher Verkehrsverbund seine Servicequalität, indem inzwischen über 20'000 Fahrgäste online oder physisch einen Fragebogen rund um das Verkehrsangebot und die Dienstleistungen des ZVV und der marktverantwortlichen Verkehrsunternehmen im Verbund ausfüllen.

Bevölkerungsbefragung des Amts für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination des Kantons Bern

Die Bevölkerungsbefragung ist ein wesentlicher Qualitätsaspekt, um die Wahrnehmung und die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs zu evaluieren. Das Angebot im Kanton Bern wird mit dem Fahrplanwechsel einmal pro Jahr angepasst, respektive verbessert. Das Amt für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination (AÖV) des Kantons Bern führt aus diesem Grund alle vier Jahre die Bevölkerungsbefragung durch.

Zum Login

Bevölkerungsumfrage zur Energieversorgung in der Schweiz

Das Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern (IPW) führt eine Längsschnitterhebung in drei Wellen zur Akzeptanz von Energiespeichern in der Bevölkerung sowie ausgewählten Stakeholdern durch.

Bevölkerungsbefragung zur Kommunikation der Gemeinde Magden

YouGov Schweiz führt für die Gemeinde Magden eine Bevölkerungsbefragung durch. Es werden Fragen zur Kommunikation der Gemeinde gestellt, z.B. wie diese wahrgenommen wird und weiterentwickelt werden sollte.

SHARE - Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe

Die Studie SHARE ist eine Längsschnittbefragung von Menschen über 50 Jahren und älter in Europa, die in der Schweiz von der Universität Lausanne betreut wird. Sie befasst sich mit vielfältigen Themen wie Gesundheit, Bedarf an Pflegeleistungen, Arbeit, verwandtschaftliche Beziehungen, Konsum, Wohnung, Einkommen und Ersparnisse.